Standort

Barmbeker Straße 2
22303 Hamburg

Mail

casemanagement@vt-falkenried.de

Telefonhotline

040 688 930 161

Wir melden uns zeitnah …

Bitte nutzen Sie dieses Formular nur, wenn Sie privat versichert oder Selbstzahler sind. Für gesetzlich versicherte Patientinnen und Patienten melden sie sich bitte über unsere psychosomatische Tagesklinik.




    Einverständnis *

    Datenschutz *

    Wir setzen in der Praxis ein gestuftes Therapie-Konzept und eine individualisierte Psychotherapie um. In Zuge dessen erörtern wir mit ihnen, welche Art der Therapie für sie sinnvoll ist und wie intensiv sie sein soll. Wir vermitteln ihnen auf der Grundlage ihrer Bedürfnisse und bereits erworbenen Fertigkeiten Strategien, die helfen, ihre Probleme leichter zu bewältigen.
    Im Gegensatz zur Behandlung im Krankenhaus findet die Therapie ausschließlich tagsüber statt. Sie brauchen ihr Zuhause und ihr vertrautes Umfeld nicht zu verlassen. Die Abende und die Wochenenden verbringen sie mit ihrer Familie und mit ihren Freunden. Das ist hilfreich für den Therapieerfolg, da sie erarbeitete Strategien zeitnah erproben und die Erfahrungen aus der Therapie umgehend in ihren Alltag einfließen lassen können.
    Wenn es nach dem Aufenthalt in der Tagesklinik erforderlich ist und noch keine ambulante Therapie besteht, können wir ihre Behandlung im MVZ Verhaltenstherapie Falkenried ambulant fortführen. Die therapeutischen Inhalte lehnen sich in diesem Fall unmittelbar an das tagesklinische Programm an. So gelingt es nachhaltig, das Gelernte zu vertiefen und in den Alltag zu integrieren. So kommt es nicht zu Therapieunterbrechung. Unsere Patientinnen und Patienten bleiben im vertrauten Behandlungsumfeld und ersparen sich lange Wartezeiten.

    Abhängig von Ihrer Erkrankung und ihren individuellen Therapiezielen bieten wir folgende Behandlungsmodule an:

    • Störungsspezifische Gruppentherapien
    • Depressions- und Angstbewältigungsgruppe
    • Fertigkeitengruppe („Skilltraining“, Soziale Kompetenz, Selbstwerterleben)
    • Problemlösegruppe
    • Achtsamkeitsbasierte Verfahren
    • Imaginative Verfahren,
    • Entspannungsverfahren
    • körpertherapeutische Verfahren
    • Expressive Arts
    • Psychopharmakotherapie
    • Massagen (je nach geltender Hygieneverordnung)

    Jeder Behandlungstag beginnt und endet in der Regel mit einer psychotherapeutischen Gruppe. In diesen Therapie-Einheiten legen wir gemeinsam Tagesziele fest oder werten ihre ersten Erfahrungen mit Verhaltensänderungen und den Therapietag aus. Veränderungsstrategien werden in den Einzel- und in den Gruppentherapien erarbeitet und ihre Anwendung geübt. Wir versuchen therapeutische Fortschritte in den Lebensalltag zu übertragen.

    Achtsamkeits- und körperorientierte Übungen bieten eine Verankerung in einem für Bedürfnisse offenen Hier-und-Jetzt und bilden eine wichtige Verbindung zwischen Körper, Gefühl und Denken. Die Gruppe bietet Halt und schafft einen stabilen Rahmen. Viele Beteiligte schätzen die Anregungen und Hilfestellungen, die durch die Arbeit in Gruppen entstehen. Wenn nötig, begleiten wir sie therapeutisch bei Expositionen. Diese bieten eine Gelegenheit, sich mit den Auslösern von Ängsten, Zwängen und traumatischer Erinnerungen auseinanderzusetzen.

    Je nach Versicherungsstatus oder gewählter Wahlleistung werden zwei bis drei intensive verhaltenstherapeutische Einzeltherapien neben den Gruppentherapieangeboten, durchgeführt.

    Die Private Tagesklinik liegt im Hamburger Stadtteil Winterhude. In unmittelbarer Nachbarschaft befindet sich das Kulturzentrum Kampnagel, das für unabhängige Theater- und Tanzproduktionen sowie ein kleines Programmkino bekannt ist. Winterhude ist ein kulturell lebendiger und liebenswerter Stadtteil. Hier gibt es schicke Cafés und Restaurants und eine vielfältige Auswahl an Geschäften zu entdecken.

    Nicht weit von der Tagesklinik entfernt lädt die Jarrestadt zu Spaziergängen ein – ein denkmalgeschütztes Architektur-Ensemble der Hamburger „Backsteingothik“ (Fritz Schumacher). Osterbek- und Goldbekkanal zählen zu den beliebtesten Hamburger Gewässern für Stand-Up-Paddling. Wenn Sie sich ebenfalls sportlich betätigen wollen, finden Sie am Osterbekkanal einen Bootsverleih. Von hier aus gelangen Sie per Kanu oder Tretboot bis in den nahe gelegenen Stadtpark, eine der größten Grünanlagen der Stadt.

    Direkt neben der Tagesklinik finden Sie die Ambulanzen des MVZ Verhaltenstherapie Falkenried. Dort ist nach der intensiven Therapie in der Privaten Tagesklinik bei Bedarf eine ambulante Anschlussbehandlung möglich.

    Unsere Tagesklinik  bietet  teilstationäre Behandlung. Sie ist modern ausgestattet mit …

    • Behandlungsräumen
    • Räumen für Gruppentherapie
    • Gymnastikräumen für Bewegungstherapie
    • Entspannungszonen
    • Empfangs- und Wartebereichen
    • einer Terrasse (Psychosomatische Tagesklinik)
    • frei benutzbaren Patientenküchen (ohne Anleitung) mit Sitzbereich, Kaffeemaschine, Tee-Ecke, Sprudelwasserspender und Mikrowelle
    • Sanitär- und Umkleideräumen

    Grundlage der Therapiesitzungen ist die Verhaltenstherapie. Moderne verhaltenstherapeutische Konzepte wie z.B. die sogenannten Dritte Welle Verfahren der Verhaltenstherapie, die Sie möglicherweise bereits erfahren haben oder die in einer aktuell laufenden Psychotherapie angewendet werden, können aufgegriffen werden. Dies gilt insbesondere für evidenzbasierte Verfahren der Schematherapie (Young, 2003), Cognitive Behavioral Analysis System of Psychotherapie CBASP (Mc Cullough, 2000) und Achtsamkeitsbasierte Verfahren wie  die Akzeptanz- und Commitment-Therapie ACT (Hayes, 1999) und die Dialektisch-Behaviorale Therapie DBT (Linehan, 1972). Zu einer umfassenden Therapie ist es möglich, Lebenspartner und Angehörige mit einzubeziehen. Ebenso machen wir den Weg dafür frei, dass das berufliche Umfeld direkt oder indirekt im Behandlungsplan berücksichtigt wird.

    So einzigartig wie jeder Mensch ist, so individuell sind die Lösungen für seinen Weg in ein seelisch und körperlich zufriedeneres Leben. Wir unterstützen Sie dabei mit fachkundiger, moderner Verhaltenstherapie. Sie ist wissenschaftlich gut untersucht und gilt als sehr wirksam. Elemente innovativer Therapiemethoden ergänzen die Behandlung.

    Die Behandlung in einer unserer Tageskliniken bietet eine Fülle von Vorteilen. Sie ermöglicht eine sehr intensive und maßgeschneiderte Therapie mit großer Nähe zum Lebensalltag. In vielen Fällen kann auf diese Weise ein stationärer Klinikaufenthalt vermieden werden.

    Menschen mit psychischen oder psychosomatischen Beschwerden können sich aus eigenem Antrieb bei uns melden oder werden vom Hausarzt, Psychotherapeuten oder Facharzt überwiesen. Erfüllen sie die Voraussetzungen für eine Behandlung in unserer Tagesklinik, vergeben wir umgehend einen Termin für ein diagnostisches Erstgespräch. Im Rahmen unserer teilstationären Tagesklinik können wir eine Vielzahl von Erkrankungen behandeln. Betroffene müssen aber in der Lage sein, die Behandlung selbstständig aufzusuchen und am intensiven Therapieprogramm teilzunehmen.

    Die Tageskliniken liegen im Hamburger Stadtteil Winterhude. In unmittelbarer Nachbarschaft befindet sich das Kulturzentrum Kampnagel, das für unabhängige Theater- und Tanzproduktionen sowie ein kleines Programmkino bekannt ist. Winterhude ist ein kulturell lebendiger und liebenswerter Stadtteil. Hier gibt es schicke Cafés und Restaurants und eine vielfältige Auswahl an Geschäften zu entdecken.

    Folgende Erkrankungen behandeln wir in uder Privaten Tagesklinik:

    • Angsterkrankungen

    • Anpassungsstörungen

    • Burnout

    • Depression

    • Posttraumatische Belastungsstörungen

    • Persönlichkeitsstörungen

    • Psychosomatische Erkrankungen

    • Somatoforme Störungen

    • Stressabhängige Erkrankungen

    • Störungen der Impulskontrolle

    • Zwangserkrankungen

    • Berufs- und Arbeitsbezogene Störungen

    Die Therapie in der Privaten Tagesklinik ist sowohl für Patientinnen und Patienten in einer akuten Krise geeignet als auch für solche, die unter chronischen Beschwerden leiden.

    040 / 688 930 161

    Sie erreichen die Private Tagesklinik telefonisch:

    Montag-Donnerstag: 10:00-13:00 Uhr und 14:00-16:30 Uhr
    Freitag: 10:00-13:00 Uhr und 14:00-16:00 Uhr

    * Unter dieser Nummer können Sie nur Termine für die Private Tagesklinik vereinbaren. Für unsere Ambulanzen und unsere Tagesklinik für gesetzlich versicherte Patientinnen und Patienten wählen Sie bitte die 040 / 688 930 0.

    Sie können uns auch eine Mail senden:

    Termin vereinbaren